Zum Geburtstag ein paar Feststellungen

Standard

•• ich sollte jetzt nicht wach sein.
•• ich habe genug Songs für zwei Alben. Sie sind sogar ganz gut; noch idealer wäre es, wenn ich sie ordentlich umsetzen könnte.
•• ich bin zwanzig Jahre alt und verschwende mein Leben.
•• ich will niemals einen Beruf ausüben, der etwas mit meinem Studienfach zu tun hat.
•• ich werde wahrscheinlich mit Musik nie mein Leben verdienen können, aber alles Andere erscheint mir wie eine Verschwendung.
•• ich sollte langsam mal mit der Selbstverwirklichung anfangen. Zumindest versuchen könnte man es doch mal.
•• Versuchen statt vorher schon aufgeben scheint mir eh eine ganz angebrachte Maßnahme.

Werbeanzeigen

»

  1. Bau Dir Deine Netzwerke doch weit genug schon mal aus für die Musik.
    Und mach in Ruhe Dein Studium zu Ende.
    Alles muss sich finden. Was sein soll, wird dann eben.
    Mehr kannst du nicht tun.

    LG
    Lawie

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s